Silber – Rosa Farbe bekennen 2010

Jetzt kommen weitere Projekt – Nachträge , noch dem ich wieder Fotos bearbeiten kann. Heute und hier geht es wieder um Farben. Mit Türkis habe ich ein ganz großes Problem, keine Idee. Ich habe nichts in dieser Farbe und schon gar nicht etwas mit Makro fotografiert 🙂 Aber vielleicht kommt ja noch mal der zündende Idee oder ich finde einen Zauberwald, dem ich diese Farbe geben kann. Ich reiche es dann noch nach, versprochen.

Heute geht es um SILBER und wie Ihr sehen könnt gab es da eine tolle Detailaufnahme eines Motorrades auf einer Fahrzeugausstellung. Hier glitzert und blinkt alles wunderschön und ich dachte so „angerichtet“ sieht es besonders silbern aus. 🙂

Rosa in Makro

Davor kommt eigentlich noch Rosa, aber diese Zwischenfarben……. man kann sie wohl schon etwas differenziert charakterisieren, jeder hat da so seine eigene Sicht auf die Farben. Mein erster Versuch war dann nicht mehr Rosa genug aus meiner Sicht. Ihr bekommt also hier einen zweiten oder 3. Versuch mit unterschiedlichen Fotoobjekten. Mach Euch selbst ein Bild 🙂
So und morgen geht es hoffentlich dann wieder ein Schritt weiter mit den Tassen… irgendwie fehlt mir Licht. Wie das bei uns heute aussah, nicht so toll. Vielleicht klappt es ja morgen, bis dahin bin ich auf Eure Meinung gespannt 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Silber – Rosa Farbe bekennen 2010

  1. Einfach wieder absolut toll ! Ich kann immer nur sagen oder schreiben “ traumhafte Fotos liebe Frau Doktor !
    Egal was Sie ablichten es sieht phantastisch aus 🙂
    Wünsche Ihnen eine wunderschöne neue Woche…
    Liebgrüß Frau Kunterbunt

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s