Erste Gartenblüten

Heute nur ganz kurz… immer noch bin ich voll ausgelastet, offline. Das Leben ist so vielschichtig, ich habe auch alte Hobbys wieder neu entdeckt und mein blödes Internet ist so unendlich langsam. Dafür ist unser Garten schon in einem TOP Zustand. Wieder Erwarten lief das ziemlich gut dieses Jahr. Meine Ma ist ein Motor, sie kann nicht still sitzen und wenn Sie bei uns ist, und das ist öfter, dann treibt sie mich an 😉
Fotografieren läuft bei mir derzeit ziemlich ohne Plan und ich bin damit auch noch nicht zufrieden, aber gestern hatte ich meine ersten Frühjahrsblüher vor der Linse und in der Bearbeitung.
Ich muss wohl meine Freizeit neu strukturieren, damit ich meine Aktivitäten auf mehrere Hobbys besser verteile. Ich brauche neue Ziele für meine Kamera 😉 Aber das wird. Heute habe ich gerade bei Conny von Ihren Playdates gelesen, sehr interessant. Ich werde mich sicher mal endlich entscheiden, wie ich es für mich weiter machen möchte. So ganz füllt mich das mit den Blumen und Texturen gerade nicht mehr aus.
Das wird aber davon abhängen, wie ich meine Freizeit strukturieren kann und was ich so alles noch an Unternehmungen planen kann. Manchmal steuern anderen meine Freizeit 😉 da muss ich aufpassen. Derzeit stehen aber eben auch Dienstreisen, der Garten und andere Aktivitäten im Mittelpunkt. Bald gibt es auch noch mal wieder Urlaub, mal sehen was sich so aus allem machen lässt.
Ich bin bei allem wirklich happy und freue mich auch über all die Möglichkeiten. Also werde ich auch alles geregelt bekommen.
In diesem Sinne Euch allen eine schöne Woche.

Eure Frau Doktor

Perl Hyazinthen - Blaue Perlen

Advertisements

2 Gedanken zu “Erste Gartenblüten

  1. Liebe Marion, nun bin ich aber gespannt, ob die Playdates dich inspirieren, deinen Pfad zu verlassen und dir die eine oder andere neue Erfahrung bescheren. Deine Blumenbilder sind wunderschön, aber wer weiß, was du noch umsetzen kannst.
    Schön finde ich, dass du so konsequent dein Offline-Leben lebst. Das zählt doch mehr als das virtuelle Leben, dass man mit einem Klick auslöschen könnte.
    Liebe Grüße, Conny

    1. Frau Doktor

      Ehrlich gesagt zehre ich derzeit wirklich am meisten von meinem Offline Leben. Ich mache Sachen, die ich schon fast vergessen hatte, jetzt finde ich das toll. Ich stelle immer wieder fest, das mehr Nachhaltigkeit in diesem Teil meines Lebens ist. Ich bin sehr zufrieden. Allerdings verdiene ich unser Geld zum Leben auch nicht mehr durch das Internet und das macht es eben auch aus.
      Wie ich das mit der Fotografie weiter betreibe zu meiner eigenen Zufriedenheit, das muss ich noch sehen. Derzeit habe ich noch nicht genug Raum, um darüber in Ruhe nachzudenken, aber das wird noch😊 Euch viel Spaß bei Eurem Projekt, ich werde Euch beobachten 😊😊

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s