Nun ist er doch da, der November

Und mit ihm meine erste doooofe Erkältung.
Was bin ich damit unzufrieden und kann mich quasi selbst nicht leiden. Dabei ist es gar nicht sooo schlimm, aber ich bin unzufrieden.
Ich glaube ich muss an mir arbeiten. Ich muss wohl akzeptieren lernen, das die Tage kürzer, ich weniger Tageslicht sehe und weniger draußen bin. Es fällt mir gerade schwer, dies zu akzeptieren und so mahnt mich mein Körper wohl, nicht gegen Windmühlen zu kämpfen.
Erste Maßnahme: nachher werde ich mir erst einmal eine Massage gönnen. Gut das mein Arbeitsgeber mir diese Möglichkeit hier im Hause ermöglicht.
Zweite Maßnahme: wie gestern schon werde ich mir ganz viel tollen Tee gönnen und diesen mit frischem Ingwer kombinieren. Das habe ich ganz neu für mich entdeckt.
Aber wir sind gerade auf den Geschmack gekommen und trinken leidenschaftlich gern Minze in Kombination mit Ingwer und Zitrone oder Kumquat(Miniorangen) aus frischen Zutaten gebrüht.
Sehr lecker und hoffentlich auch ganz gesund 😊
Das haben wir mal beim Sushi-Essen kennengelernt und seit dem gibt es das bei uns, wenn wir an frische Minze kommen. Nächsten Jahr soll ja der eigene Garten auch dazu beitragen. Pfefferminze haben wir schon gepflanzt. Dieses Jahr war nur zu viel Ungeziefer dran.
Zum Fotografieren werde ich wohl mein Ministudio aufbauen und schauen, was da geht. Eigentlich schwebt mir ja auch noch der Selbstbau eines kleinen Studios für People Fotografie vor, mal sehen wen ich da aktivieren kann, mir so etwas zu bauen. Da gibt es ja ganz gute Anleitungen im Netz und der finanzielle Aufwand bleibt im Rahmen. Schließlich bin da wirklich in den Anfängen. Wer wissen will wie mein Plan ist, bei Chip.de Praxistipps ist alles zu finden.
Weniger Outdoor hat zur Folge, dass ich auch wieder mehr Zeit zum Malen habe und gerade bin ich dabei mit gesammelten Tutorials meine Künste auszubauen 😊 nur gefällt mir das mit meinem alten Photoshop nicht und ich bin am Überlegen, ob ich so ein Abo kaufe. Der monatliche Beitrag erschwinglich, immer aktuell und für den iPad auch die passenden mobilen Varianten.
Hat hier jemand schon Erfahrung damit? Von Fotografen Kollegen habe ich schon positives Feedback, nur da wird fotografiert und eher nicht gemalt und texturiert, dafür bräuchte ich aber PS. Vielleicht hole ich mir auch erst mal die Testvariante, denn Lightroom habe ich aktuell.
Ich kann mich da gerade nicht so richtig entscheiden.
Nicht entscheiden können, meistens kein guter Zustand, das werde ich also angehen ☺️.
Da ich gerade in alten Fotos stöbere, gibt es heute und hier also nur ein Bild von mir, das zwar als Foto schon länger auf meiner Festplatte schlummert, aber ganz frisch bearbeitet wurde von mir.

ausgefranzt

P.S. In der Zwischenzeit gehe ich wieder arbeiten und haben meinen Infekt fast erledigt, nur ich habe immer wieder zu wenig Licht und werde mir demnächst wohl mal ein wenig Solarium gönnen, nur so zum Wohlfühlen für die Knochen. Nur der GöGa hängt wieder und aus einem kleinen Infekt ist irgend so ein INFEKTelefant geworden. Dieses Jahr zieht er alle Register mit seinen Krankheiten. Das gefällt mir gar nicht. Gerade muss ich wieder alles alleine schaffen und das kostet Kraft. Davon habe ich im November immer eh zu wenig.
Aber alles Jammern hilft nichts. Schauen wir mal nach einem gute Tee und dem Strickzeug, das entspannt 😉
Euch wünsche ich virenfreie Tage und immer Licht am Horizont 😉
frau-doktor

Advertisements

8 Gedanken zu “Nun ist er doch da, der November

  1. Nur noch ein paar Wochen, dann geht es wetter- und lichtmäßig wieder aufwärts. Bis dahin alles Gute für euch und recht baldige Besserung für deinen Mann.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s