Sommer, Sonne, Schwitzen

Nein ich will nicht meckern, gar nicht. Es ist Sommer, Ferien und da darf es auch heiß sein.
Es ist doch super schön, am Morgen das Frühstück im lockeren Sommershirt im Garten zu geniessen und ebenso die lauen Sommernächte.
Aus den Gärten der Nachbarn sommerliche Geräusche oder/und Gerüche. Musik nicht so laut, es stört nicht, das aus jedem Garten eine andere Musik zu hören ist. Musik ist in meinen Ohren, wenn die Nachbarskinder den ganzen Tag in ihrem Pool toben und die ganze Familie im schattigen Teil des Gartens tobt.
Ich finde das wirklich toll.
Ich muss mich aber darauf richtig einrichten, sonst schwitze ich mich weg 🙂
Wohl dem, der das Problem nicht so hat, aber wenn meine Hunderunde um 8.00 Uhr Morgens mich schon meinen eigenen Schweiß schmecken lässt, dann wird es doch für mich etwas stressig.
Als erstes darf ich ein Schweißtuch nicht vergessen, dann suche ich mir gerade andere Hunderouten und fahre auch mal ein Stückchen in einen Wald.
Am Wochenende war ja alles kein Problem, der Badeanzug wurde Hauptbekleidungstück, die Dusche in der Nähe und im Garten ein Plantschbecken zum Wasser treten.
Gegen 12.00 Uhr haben wir uns in das Haus zurück gezogen und fast alle Rollos runter gelassen, so konnten wir im Haus die Temperatur bei 25-26°C halten.
Körperliche Arbeiten wurden zurück gestellt und so habe ich viel Zeit mit Fotos und dem PC verbracht.
Gestern war ich dann mit Jamie noch im Wald, am See und ganz flott noch in der super Sonne an einem Sonnenblumenfeld. Da muss ich noch mal hin, wenn ich es in der Abendsonne aushalte. Heute Abend war es dann diesig und bedeckt, ich möchte aber mit dem Sonnenlicht arbeiten. Dazu dann später mal mehr.
Es soll ja Sommer bleiben und Abends am See noch mal ins Wasser springen steht für diese Woche bei mir auf der Agenda 😉 Mal sehen wie das so klappen wird.
Hier und heute meine Korn-Adaptionen 🙂 nach verschiedenen Arten digital bearbeitet, wie kann es anders bei mir sein.

Schaun wir mal, wie diese Woche mit dem Sommer weiter geht.

Ich halte hier mit Oups

„Ich bin dankbar für dieses schöne Wochenende
und freue mich schon auf alles Gute,
das die neue Woche mit sich bringen wird …

Auch Du wirst viel Schönes und Gutes entdecken,
wenn Du Deinen Fokus darauf ausrichtest.“

Vielen Dank für diese tollen Gedanken, überlegt mal wie Ihr es haltet 🙂

frau-doktor

Advertisements

2 Gedanken zu “Sommer, Sonne, Schwitzen

  1. Liebe Marion, wirklich schön, deine Bilder der Ähren. Die Hitze setzt mir auch immer sehr zu, aber dafür ist es früh am Morgen und spät am Abend so schön draußen, wie wir es nur selten haben und das ist so positiv, dass man die Zeit dazwischen übersteht :-). LG, Conny

    1. Frau Doktor

      Danke lieb Conny, so versuche ich mich auch zu motivieren, aber beim Arbeiten ist das schon ziemlich lästig 😉 Wir freuen uns hier über jeden kleinen Luftzug.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s