Der 3.Advent steht in den Startlöchern

Die Zeit rennt, Ereignisse überschlagen sich und ich habe noch nicht alles für Weihnachten im Plan.
Weihnachtsmärkte, Weihnachtsgeschenke, Selbstgemachtes aus der Küche und was ich sonst noch hier berichten und zeigen wollte.
Gerade verlassen mich die Ideen für Weihnachtsgeschenke. Eigentlich gibt es ja wieder Selbstgemachtes – Geschenke aus der Küche, da sind wir schon fleissig dabei. Nur wenige Ausgewählte sollen noch etwas dazu bekommen…. nun ja, mir ist dann immer noch etwas passendes eingefallen, das wird auch diesmal klappen.
Wir haben ja mit dem Backen begonnen und heute kiloweise Schokolade über selbst gebackene Dominosteine verteilt. Es gibt also Dominostein mit dicker Schokoladenhülle. Irgendwie ist diese Kuvertüre schlecht abgelaufen. Es wurden viiiiiiiiiiiiele Dominosteine. Die ersten wurden heute aber auch schon gefuttert 🙂
Dann dachte wir mal schnell ein zweites Kuchenblech kaufen zu wollen. Denkste, erst nach sehr ausführlichen Internet-Recherchen fanden wir dann etwas, was auch bezahlbar schien. Manno für ein simples Kuchenblech wollten die über 40 Euronen, nee also das finde ich einfach zu viel dafür. Das ist mir für die Nutzung einmal im Jahr zur Weihnachtszeit einfach zu viel.
Heute war ich nach viel operativer Aufregung am Vormittag dann mit der Mutter mal einen kleinen Weihnachtsmarktausflug in die brandenburgische Hauptstadt machen. Die Dorfweihnachtsfeier an der Kirche haben wir mal schnell mit der Hunderunde am 2.Advent erledigt. Gegen meine eigene Auffassung waren wir mit Jamie dort, das mache ich aber nun wirklich nicht wieder. Es war viel zu voll.
Potsdam war heute schon etwas ruhiger, aber auch voller wie gedacht. Eine kleine weihnachtliche Shopping Mall mit vielen Fressbuden. Es roch wunderbar weihnachtlich. An dem Glühwein verbrannte ich mir die Gusche 🙂 und ansonsten konnten wir noch gemeinschaftlich einige Weihnachtsgeschenke kaufen. Es war schön mal wieder mit der Mutter zu bummeln. 🙂

So gibt es jetzt hier alle weihnachtlichen Ereignisse in Bildern.

Damit wünsche ich Euch einen tollen 3.Advent. Ich freue mich schon auf das Plätzchen backen.
Herzliche Adventsgrüße
Eure fraudoktorunterschrift

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der 3.Advent steht in den Startlöchern

  1. Wie nett. Gestern hatte ich zu einem Geburtstagskaffee Dresdner Stollen, der auf dem Weihnachtsmarkt in Potsdam gekauft wurde. Heute sehe ich nun genau, wo er herkam 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s