Momente des Glücks von heute

Heute habe ich festgestellt, nicht alle Glücksmomente lassen sich gleich in Fotos wieder geben.
Ich hatte die Kamera zwar dabei, aber ich habe sie nicht eingesetzt.
Warum?
Jamie und ich hatten heute Besuch, eine liebe Hundefreundin mit ihrer Hündin Emma.
Bei unserer Hunderunde hatten wir aber so viele Themen im Gespräch, die uns beiden wichtig waren, dass ich die Kamera in der Jackentasche vergessen habe.
Es waren schöne Stunden. Es war eine Freude den beiden Hunden bei Toben zuzuschauen und war war sehr entspannend anschließend bei einem Cappuccino zu quatschen, ganz in Ruhe, die untergehende Sonne im Fenster und später dann mit einer Kerze.
Davon gibt es also heute keine Fotos.
Abends dann unsere kleine Hunderunde mit der Kälteüberraschung, mit Nebel und Vollmond, was für Bilder.
Mein Hundi sehr unruhig, also noch mal raus mit einer Strassenlaternen-Runde. Ganz neblig in der Zwischenzeit vor unseren Haus und der Mond durch den Nebel mit ganz mystischem Licht. Schaut was mein kleine Kamera daraus gemacht hat. Licht und Schatten beeindrucken und lassen staunen.

kalter Novemberabend

Hundert Meter weiter war kein Nebel mehr, aber mir war es „saukalt“, manno, darauf war ich gar nicht eingerichtet. Mein Jamie mag das, er schnüffelt dann noch mehr und war flott unterwegs. Zum Warmmachen hatte ich dann ab und an mal den Laufschritt eingelegt. Fand mein Hund interessant und lustig und ich war erstaunt, dacht nicht, das ich es so schaffe. Aber gut, schnelles Gehen sollte wohl für mich besser sein.
Aber es war so kalt, das die Hunderunde stark gekürzt wurde. Auf dem Rückweg dann noch mal ein Mondbild vor der Nebelwand. Ich finde eine tolle Abendstimmung.

novemberabend2

So ich muss mich jetzt noch ein wenig mit den Glücksmomenten befassen, da ich mich gerade an anderer Stelle wieder ärgere, das ist aber ein anderes Thema.

„Betrachte immer die helle Seite der Dinge. Haben Sie keine, reibe die dunkle, bis sie glänzt“

Euch allen einen schönen Sonntag, wir habe ja wohl alle einen „Glücksonntag“ verdient, meint Ihr nicht?

Viel Freude Euch und herzliche Grüße

Eure fraudoktorunterschrift

P.S. Betrifft auch diesmal mein Zitat: Diesen Text habe ich gesammelt und weiss die Quelle nicht mehr. Sollte es jemand als seins entdecken, dann melde er sich gleich, ich verlinke sehr gerne auf die Quelle.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Momente des Glücks von heute

  1. Schööööön! 😀 Hier ist der Nebel leider so dick, dass auch nicht das geringste Fitzelchen Vollmondlicht durchdringt. Trotzdem hatte ich heute auch so meine Glücksmomente. 😉
    Ich wünsche dir einen ganz wunderbaren und glückerfüllten Sonntag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s