Wie man ein Wochenende optimiert

Manno was haben wir alles geschafft. Es war toll dieses Wochenende und das Wetter hat voll mit gespielt. Alles war genial.
Schon länger vorgesehen, aber aus verschiedenen Gründen immer wieder verschoben, hatten wir den Plan, am Samstag ganz liebe Gäste zu empfangen. Da die Hauptstädter eher keine Gärten haben, stand Grillen auf der Wunschliste. Klaro brauchten wir dafür schönes Wetter.
Entgegen den Berichten aus anderen Gegenden Deutschlands hat es auch wirklich funktioniert bei uns. Nur der Wind war etwas heftig, aber zum Abend wurde das besser und uns war noch mal ein richtiger Sommerabend vergönnt.
Alles hat geklappt, Getränke und Essen reichten auch noch für uns heute. Aber sicher bei Euch auch, lieber zu viel wie zu wenig 🙂
Hach war das schön. Jamies Hundefreundin war auch dabei, da ich nicht zum Fotografieren kam, hier noch ein Archiv-Foto:levi2

Sie ist zwar 1 Jahr älter, aber nicht größer und eine kleine Zicke. Ab und an gab es da etwas Ärger. Sie hatte mit den vielen Unbekannten schon mal ihr Problemchen. Frauchen und Herrchen haben auch mal wieder dazu gelernt 🙂

Es war ein wunderschöner Tag, wir hatten alles gut vorbereitet und eigentlich wenig Stress, der Sommer hat sich auch noch mal von seiner besten Seite gezeigt und es war ein wirklich schöner Tag mit vielen lieben Menschen, was kann es besseres geben.

Heute konnte ich noch entspannt ein wenig Arbeiten, was ich in der Woche nicht geschafft habe 🙂 das ging gut von der Hand.
Wenn auch der Abend noch ein paar Wermutstropfen brachte, so gab es heute noch schöne Abendsonne und mit der Kamera habe ich die dunklen Gedanken vertrieben.
Zwischendurch habe ich schon mal etwas „gemalt“, wie Ihr im Titelbild sehen könnt und die Abendsonne habe ich natürlich auch eingefangen 🙂

Abendlicht - Sommertag

Ein schöner Abendhimmel versprach wieder schönes Wetter, mal sehen was der Wettergott morgen meint. Die letzte Augustwoche geht morgen los und ich habe noch sooo viel vor. Euch wünsche ich eine tolle Woche, was habt Ihr noch für tolle Sachen vor?

Es soll Euch alles bestens gelingen 🙂
Eure fraudoktorunterschrift

Advertisements

7 Gedanken zu “Wie man ein Wochenende optimiert

  1. Das ist doch bekannt, dass die (HUnde-)Damen etwas zickiger sind – dafür geht es bei Lenny gleich richtig los, wenn ihm was nicht passt, da bekommt man Ohrenschmerzen von seinem Gebell. –
    Die untere goldene Ähre hätte der DDR-Fahne alle Ehre gemacht (ich renne ja schon weg, so schnell ich kann). Sieht wirklich toll aus.

    1. Frau Doktor

      Moin Clara, das ist aber die Ähre vom Mais, der sich bei uns selbst ausgesät hat und dem ich erlaubt habe zu bleiben 🙂 passt glaube ich nicht zu Hammer Sichel und Ährenkranz 🙂

  2. Die Ölfarben-Textur auf der Dahlie gefällt mir, der Hund – auch wenn er jetzt schon größer ist – sieht sehr niedlich aus, und das letzte Bild ist farblich total interssant und schön puderig.

    1. Frau Doktor

      Vielen Dank 🙂 leider habe ich die Stellen mit so tollen Libellen bei uns noch nicht entdeckt, also muss ich weiter meine Gräser ablichten 🙂

    1. Frau Doktor

      Ha schön das Du her gefunden hast. Mit den Menschen in meinen Fotos habe ich es noch nicht so, im Gegensatz zu Dir, bin aber am üben 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s