Die Montagsblümchen und ein Sommerloch

Es war wieder etwas los dieser Tage.
Es ist Sommer und wirklich genialer Sommer. Wir genießen es draussen zu sein, ein Schattenplätzchen zu haben und einen legga Eiskaffee zu trinken oder ein Eis zu lecken. Mit meiner EIS-SUCHT habe ich schon alle angesteckt 🙂
Abends werden unsere frisch gepflanzten Blümchen besprochen, gegossen und der Abend genossen. Ein Schwatz mit den Nachbarn und ein leckeres gut gekühltes Radler, Sommerfeeling pur.
Internet nur am Morgen und am Abend, jedenfalls privat. Dienstlich muss es manchmal mehr sein. Gestern mal wieder der große Crash. Dringende Arbeiten wurden notwendig, Serverprobleme und wir hatten kein Internet. Die Telekom hatte eine größere Störung, ob unsere Server bei Strato das Wehwehchen auch hatten, keine Ahnung. Ich hatte damit aber wieder Stress pur. Die 2.Leitung ging ab und an, aber sehr sehr langsam oder auch mal Abbruch zwischendurch. Der Spuk mit den Servern war nach 2 Stunden vorbei, so wie er gekommen war, ohne unser Zutun??? Hitze, Geister, Telekom, Spammer keine Ahnung wer das jetzt der Verursacher war.
Mein Internetzugang war erst später Abends wieder da und oh Wunder man kann auch viel offline schaffen 🙂

So habe ich bei der Aufregung gestern schon mein Montagsblümchen bei Frau Herzlich vergessen, aber so mit „ohne Internet“ auch nicht anders möglich. Das liefere ich Euch heute also mit. In der letzten Woche war ich in Omas Garten unterwegs, die tollen Blüten zu fotografieren. Unsere sind noch nicht so stattlich, eine Saison weiter wird das sicher ganz anders aussehen.
Ganz wunderbar finde ich die Gartenhortensien und auch in unserem Garten gibt es schon 2 Stauden, nur noch viel zu winzig. Diese hier assoziieren mir ein schöne Braut in Weiß, zierlich aber mit vielen feinen Details. Schaut zu den Hochzeitsfotografen, da gibt es natürlich bei solchem Wetter tolle Hochzeitsbilder, vielleicht deshalb der Gedanke an eine Braut 🙂

kleinebrautinweiss

Damit bin ich auch schon wieder weg. Lasst es Euch gut gehen, geniesst den Sommer wo immer Ihr gerade seid, und wenn Ihr Ostseefeeling braucht, dann schaut mal bei Bigi rein. Meine Sehnsucht nach Meer und Möwen habe ich bei ihr gestillt.
Eine schöne Woche, mit oder ohne Internet, so wie es jeder möchte und viel Sommer zum Auftanken für den Winter, der kommt bestimmt.

Herzlichst fraudoktorunterschrift

Advertisements

9 Gedanken zu “Die Montagsblümchen und ein Sommerloch

    1. Frau Doktor

      Euer beiden Ostseewasser und Möwenbeiträge verfolge ich immer wieder, um meine Ostsee-Sehnsucht zu stillen 🙂 Irgendwann kommt der Tag, wo ich mich auch hier mal wieder loseisen kann und dann bin ich bei Euch 🙂 Ausserdem freue ich mich, wenn es Euch gut geht, also lasst es Euch weiter gut gehen, liebe Grüße auch an den Hansehasen.

  1. You are welcome – wann ever you magst! Vielleicht gibt es heute sogar Nachschub. Wenn alles klappt, verholen wir auffe Insel – Usedom. Mal gucken, was die Arbeit so sagt 😉
    Ganz liebe Grüße auch an euch 2- und 4beinigen
    bigi

  2. Pingback: Ich trau mich kaum… | LeuchtStürmisches StrandGeflüster

  3. Echt schöne Blumen – der Lavendel sieht toll aus! Wenn ich den Geruch nicht so hassen würde, hätte ich bestimmt auch schon längst Lavendel abgelichtet!

  4. Schöner Schärfeverlauf im Lavendel.
    Eis mag ich bei der Hitze nicht. Inzwischen hat es sich aber auf erträgliche Sommertemperaturen abgekühlt.
    LG

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s