Eine Woche Weiterbildung und Wochenende

1. ja ich habe mich noch einmal auf die Schulbank gesetzt und bin am Lernen. 🙂
In der letzten Zeit habe ich überwiegend von zuhause gearbeitet und so ergeben sich schon einige Änderungen im Tagesablauf der Familie, zumal ich doch eine Stunde Weg in eine Richtung habe.
Ich war ein wenig gespannt, ob ich da so richtig mitkomme. Da ich mit dem Arbeiten am Bildschirm vertraut bin und Adobe Connect kein Fremdwort für mich ist, sieht das nach einer Woche noch gut aus.
Der Stoff macht mir Spass und meine kaufmännischen Kenntnisse werden wieder richtig auf Vordermann gebracht. Wir sind hier Vorort auch 3 Kollegen und können uns gut austauschen und ergänzen. Ich würde so sagen, wir sind eine gute Truppe 🙂
Der neue Tagesrythmus macht mir noch keine Probleme. Nur wird das sicher blöd, wenn auf Sommerzeit umgestellt wird. Ich hoffe aber auf wärmeres Wetter und darauf, das dann diese Stunde morgens früher ausgeglichen wird.

2. Das Wochenende
Es bekommt eine neue Bedeutung. Nach dem gestrigen kleinen Familientreffen heute dann Ruhe geniessen 🙂 Das Licht ist super, meinen Frühling im Wohnzimmer habe ich mir gestern eingekauft und so werden gleich Fotos gemacht. Während um mich Mittagsschlaf gehalten wird 🙂 mein Jamie schnarcht schon *lach* bearbeite ich Fotos. Das ist für mich Entspannung pur.
Schon lange habe ich nach einem neuen Template für meinen Blog Ausschau gehalten, nur alle die mir gefallen haben, war nicht „forfree“ und ich wollte aber nichts zahlen 🙂 so seht Ihr jetzt ein erstes Ergebnis und auch für Tablett und Smartphone geeignet, also alles bestens.
Noch ein dezenter Hintergrund dazu und das soll es erst mal sein.

3. Meine heutigen Fotoarbeiten
Frühling in meinem Wohnzimmer und es hat eine Nacht genügt, um die ersten Knospen erblühen zu lassen. Ganz gezielt meine Blümchen eingekauft, habe ich heute dann auch gleich viel mit der Kamera ausprobiert.
Schwarz-Weiß war unter anderem ein Thema. Ich habe festgestellt, das es Blütenstrukturen gibt, die sich auch ohne Farbe super darstellen lassen. Mit dem richtigen Licht und ein wenig Bearbeitung in Lightroom sind hier einige Sachen entstanden, die mir richtig gut gefallen. Aber schaut selbst.

Natürlich gab es da auch schon was in Farbe, alles aus meinem Wohnzimmer 🙂

So ich wollte heute noch mehr schaffen, aber leider leider nichts geworden. Jetzt werde ich mich langsam auf den morgigen Tag vorbereiten. Da ja bald Ostern ist, wird auch das wieder eine kurze Woche 🙂
Ich wünsche Euch alle also schöne Tage und wenigstens lässt die Sonne ja Träume über den Frühling zu, wenn auch der Schnee einen dann wieder aus dem Traum aufwachen lässt. Ob wir wollen oder nicht, das müssen wir einfach durch.
In diesem Sinne eine schöne Zeit allen.

Viele Grüße fraudoktorunterschrift

Advertisements

2 Gedanken zu “Eine Woche Weiterbildung und Wochenende

  1. Ja, das sieht gut aus auf dem iPad :-), im Gegensatz zu meinem Theme ;-), da muss ich auch mal ran. Deine Farb- und s/w-Experimente haben sehr schöne und interessante Ergebnisse hervor gebracht 🙂 LG, Conny

    1. Frau Doktor

      Danke meine Liebe 🙂 Das war ein Theme, an dem habe fast nichts rumgebastelt, naja nur der HG, aber das ist noch nicht endgültig 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s