Es gibt so ganz verrückte Dinge

Ein paar Worte zu unserer aktuellen Lage 🙂 Manchmal muss man sich das Aufschreiben, für sich jetzt und für später.
Die Abnahme unseres Hauses mussten wir verschieben. Kein komplett funktionierender Strom und Probleme mit den Fliesen-Lieferungen, kein Wasser im Haus, kein Sanitär und eine defekte Telefonleitung für den ersten Telefonanschluss.
Somit konnte wir unser Vorhaben für diese Woche nur eingeschränkt realisieren. Unsere neuen Möbel sind gekommen und stehen fein säuberlich wieder zugedeckt in den Zimmern.

Probeliegen in unserem Schlafzimmer 🙂

Jetzt schon Lieblingsplatz für alle 🙂

Die Küche ist noch nicht zu nutzen, weil die Eckventile fehlen und kein Wasser angeschlossen werden konnte, also kein Umziehen der Küche, kein Telefon also kein Umziehen des Arbeitszimmers usw. usw.
Was sonst noch passierte?
Eine Steckdose an der Decke, wo ein Lampenauslass geplant war, eine Heizungsregelung im Hauswirtschaftsraum, wo keine Heizung ist, Löcher in der Wand vom Festmachen einer Dichtungsfolie, schön sichtbar auch nach Anbringen der Fußleisten.
Steckdose an der Decke 🙂

Heute endlich frohe Nachricht, die letzten Fliesen sind da und unser Fliesenleger arbeitet am Wochenende so das die Bäder fertig werden und den Folgearbeiten nichts mehr im Wege stehen kann 🙂
Morgen dann nebenbei mal noch eine kleine Geburtstagsfeier für unseren Enkel. Heute habe ich also noch Kuchen gebacken und morgen wird hoffentlich schönes Wetter, das Ganze kann nämlich nur im Garten stattfinden, hier drin sind wir natürlich am Einpacken 🙂
Kuchen gut gelungen für morgen 🙂

Das besten Zeichen, man kann nicht alles im Voraus genau kalkulieren, irgendwo, irgendwie, irgendwann kommt plötzlich ein Ereignis und schmeisst alles durcheinander.
Drückt uns die Daumen, das die nächste Woche alles gut wird, am nächsten Samstag wollen wir dann in unserem neuen Haus in unser neues Bett fallen 🙂

Advertisements

9 Gedanken zu “Es gibt so ganz verrückte Dinge

  1. Marion, da mag man gar nicht auf den „Gefällt mir“-Button drücken. Ohne Wasser ist ja ein Alptraum! Und die Steckdosen an der Decke…. was hat sich der Handwerker denn bloß dabei gedacht? Aber ansonsten sieht alles toll aus und neues Haus + neue Möbel – wow. Ich finde das ganz toll und Jamie scheint sich auch schon wohl zu fühlen. Montag sieht die Welt schon wieder anders aus und der Entspurt hat begonnen! 🙂

    Witzig, du hast bei mir kommentiert, als ich hier gerade angekommen war 🙂

  2. He.ute

    Ich drück euch ganz fest die Daumen dass die restlichen Arbeiten problemlos stattfinden können und ihr bald in eurem neuen Zuhause seid. Vor allem auch dass du endlich eine „Baustelle“ weniger hast und wieder Zeit für dich finden kannst.
    Ganz liebe Grüße Heike

  3. Daumen werden natürlich ganz fest gedrückt, dass alles klappt. Am besten gefällt mir allerdings die Steckdose an der Decke. Verwendungsvorschlag: Langes Kabel ans Bügeleisen und dort oben reinstecken, dann ist das Kabel beim Bügeln niemals im Weg 🙂 Sorry, liebe Marion, aber diese Steckdose finde ich einfach nur lustig.

    1. Frau Doktor

      Hach Ute, mit der Steckdose haben wir auch erst mal gelacht 🙂 aber irgendwie hats mir auch etwas die Sprache verschlagen, übrigens auch unserem Bauleiter *grins*

  4. Eine Steckdose an der Decke? Da darf man sich aber schon fragen, was der Monteur wohl geraucht oder geschnupft haben mag! :mrgreen: Ich drücke ganz, ganz fest die Daumen, dass sich eure Probleme alsbald in Wohlgefallen auflösen!
    Liebe Grüße!

    1. Frau Doktor

      Danke meine Liebe, wir wollte auch eine Steckdose an der Decke 🙂 da kommt der Beamer dann dran, aber eben nicht in jedem Zimmer 🙂 Morgen kann ich dann hoffentlich nur Gutes berichten 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s