Wieder zurück

aus unserem Kurzurlaub… nur wenige Tage genügen zum kompletten Abschalten. Das Danke für diese tolle Einladung geht an meinen Junior. Ohne ihn und diese Gelegenheit hätte ich diese Erlebnisse wohl nicht gehabt. Es war Sommer im März, ein Urlaub voller Superlativen, tolle Leute, geniales Hotel, Essen und Umgebung, grandiose Betreuung. Es war einfach großartig.
Für längere Reiseberichte zwischendurch hatte ich keine Zeit und heute wird es auch noch nicht viel mehr, meine Kondition reicht nicht und ich muss wohl mal eher ins Bett. Die Zeitumstellung und das ganz frühe Aufstehen für den Flug schlägt gerade zu. Es war so sehr früh aufzustehen, das wir auf die Party im Nightclub verzichtet haben 🙂 um den Rückreisetag zu überleben.

Heute also nur mal kleine Szenen einer aussergewöhnlichen Kurzreise:

Vom Hotelstrand gesehen

Ein Blick aus dem Hotel

Erlebnis Formel3 fahren – Selbstfahrer in einem Formel 3-Wagen

Es gibt da noch einige Fortsetzungen und sicher eine Seite mit allen Fotos als Zusammenfassung.

Für heute erst Gute Nacht 🙂

Advertisements

10 Gedanken zu “Wieder zurück

    1. Frau Doktor

      Ja es war einfach wunderbar und es fällt gerade etwas schwer wieder in den Alltag zu kommen, aber so kann man noch träumen 🙂

  1. Welcome back 🙂 Ich bin schon so gespannt auf die Bilder und deinen Bericht, denn ich kenne Dubai nur aus den Schilderungen und den Fotos meines Mannes, der desöfteren mal auf Zwischenstopp dort ist.
    Komisch, man könnte sich ja auch Bilder im Internet angucken, aber ich google nie nach Fotos aus einer Region oder Stadt. Da brauche ich wohl den Bezug, dass jemand, den ich mehr oder weniger „kenne“, dort war. Das Bild mit den Sonnenschirmen, die ebenso steil in die Höhe ragen wie die Hochhäuser im Hintergrund, finde ich besonders gelungen.

    1. Frau Doktor

      Ich habe so viele Fotos, die wollen erst mal gesichtet werden und 3 Kameras waren im Einsatz 🙂 Mal schauen, was ich da noch alles finde. Meine Fotos sind eben auch meine Sicht auf die Dinge, ich denke deswegen sind sie vielleicht auch für Dich wichtiger. Vielleicht erwartest Du da etwas anderes, wie von anonymen Fotos 🙂 Hoffentlich kann ich Deine Neugier stillen 🙂

    1. Frau Doktor

      Es war für mich ganz sicher ein Erlebnis der besonderen Art. Sicher werde ich so etwas so schnell nicht mehr erleben. Ein großer Lotto-Gewinn wäre wohl das Einzige, was daran etwas ändern könnte 🙂

  2. Pingback: Brandenburger Blogs bei ebuzzing.de – Ranking für März 2012 | world wide Brandenburg

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s