Zwischen Frühstück und Hundeplatz

Gestern lang geschlafen, gut gefrühstückt, kurz in die Emails geschaut und dann schnell ans Backen.
Ich wollte ja unbedingt meinen Beitrag zur Aktion Sonntagssüß leisten. Alle wollten schon heute mal süss schleckern.
Kurz entschlossen hatten wir uns für neuen Kuchen aus Fertigmischung entschieden, viel Zeit hatte ich nicht. Mandarinen, Schmand und einen knusprigen Boden aus Vollkornmehl, das hörte sich sehr lecker an. Feiner Landkuchen Mandarine-Schmand. Das hörte sich nicht nur lecker an, das schmeckte auch.
Der Boden wurde mit Margarine und Ei zu Streuseln verarbeitet und in eine Springform gegeben und dann wurde der Schmand, Saft von den Mandarinen und die Mischung für den Belag aufgeschlagen, zum Schluss dann die Mandarinen unter gehoben und auf den angedrückten Streuselboden gegeben. Das Ganze dann ca. 1h bei Umluft gebacken. Da war ich dann schon unterwegs auf den Hundeplatz und hatte die Aufgabe delegiert. Ich war gespannt, aber es hat funktioniert 🙂

Der Boden war locker und knusprig, alles sehr saftig und super lecker. Ich denke man kann es sehen und beim nächsten Mal gebe ich mir auch noch mehr Mühe mit dem Fotografieren, das hätte ich vor lauter Naschen bald wieder vergessen.
Der Rest wird uns heute Nachmittag zum Kaffee munden und da ich 2 Tage mit Hundesport verbracht habe, ist das schlechte Gewissen auch nicht ganz so groß 🙂 Diese Teigmischung werde ich mir wieder hinstellen, das schmeckt bestimmt auch mit anderen Früchten, wie z.B. Kirschen auch. Bei Gelegenheit werden wir es testen.

Wer mal in die Beiträge zu Aktions „Sonntagssüß“ schaut, der hat ein schier unermessliches Potential an tollen Rezepten für das Süsse am Wochenende. Das nächste werden es bei uns sicher Plätzchen werden, für den 2.Advent ist aber auch der Ausflug auf den Weihnachtsmarkt geplant, mal sehen was wir da machen 🙂
Lasst es Euch schmecken 🙂

Advertisements

5 Gedanken zu “Zwischen Frühstück und Hundeplatz

  1. Zum 1.Advent MUSS etwas Süßes auf den (dezent) geschmückten Tisch, dass schadet niemandem und stimmt einen froh, gell!
    Hört sich superlecker an, Dein Kuchen!
    Einen schönen 1.Adventssonntag – moni

  2. Frau Doktor

    Ich hoffe Ihr hattet alle einen schönen 1.Advent. Ich kann Euch sagen auch am 2. Tag war der Kuchen noch verdammt lecker 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s