Es gab den Sommer in Berlin

… auf unserer Citytour in diesen Tagen und damit Ihr mir das glaubt, habe ich heute wieder 2 Fotos von unserer Rundfahrt.
Bunter Treiben an der O²-World an einem Sommer – Sonnen – Tag in Berlin, vom Wasser aus fotografiert.

Dieses Wetter von der anderen Seite betrachtet: es wird nicht zu heiß und man kann viele Fotos bearbeiten oder sonst viel kreativ sein. Oder was haltet Ihr von einem kuschligen Plätzchen am Kamin mit einem tollen Buch oder einem Hörbuch auf den Ohren?
Ich arbeiten gerade an Webseiten für die Schuhwintersaison, sehr passend der Zeitraum zur Aktualisierung
Als Erinnerung an den Sommer 🙂 haben sich meine Männer eine Erdbeetorte bestellt und die sollen sie auch haben 🙂
Ich wünsche Euch allen ein kuschliges Wochenende und lasst Euch einfach nicht vom Regen ärgern.
Eure Frau Doktor

Advertisements

4 Gedanken zu “Es gab den Sommer in Berlin

  1. Also ich war heute bei herrlichem Sonnenschein 2 Stunden an der frischen Luft 🙂 Nicht neidisch werden, heute Abend hat es auch wieder kurz geregnet.

  2. Doch, liebe Marion, es gab ihn, nur in den letzten Tagen hat er sich völlig verflüchtigt 🙂
    Viel Spaß beim Foto-Bearbeiten, ich flüchte jetzt mit einem Buch aufs Sofa.

    Herzliche Grüße
    Anna-Lena

  3. Tja, das kältere Wetter hatte auch Vorteile. Aber ich bevorzuge dann doch zur Zeit den Sommer. Bei dem kalten nassen Wetter hatte ich vor ca. 2 Wochen plötzlich schon Vorweihnachtsfreude … das kann es auch nicht sein *ggg*

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s