Winterliche Lichter

Es war ein mal ein wunderschöner Sonnentag. 🙂 Das war aber nicht heute.
Ich war auf der Suche nach einem tollen Objekt für Janas 12/2011 und so bin ich mit der Kamera und meinem Jamie in die weite Welt gezogen, ach nein, es war nur unsere wunderschöne Umgebung Potsdam und seine Brücken und Seen. Die Glienicker Brücke war unser Ziel. Da ich keinen schönen Standpunkt gefunden hatte für die Brücke, führte uns unser Weg an den Potsdamer Havelseen in Richtung Pfaueninsel am Rande des Glienicker Volkspark entlang. Heute habe ich es dann endlich mit den ersten Fotos geschafft und zeige Euch meine gemischten Werke und vielleicht gefallen Euch meine Lichtgeschichten 🙂 und winterlichen Lichtgestalten

Hinter dem Baum und dem versteckten Haus, mein Sonnenhof, Gegenlichtaufnahme.

Dieses Motiv habe ich noch mal mit Texturen bearbeitet, auch wie ich finde eine interessante Variante.

Bei Flickr schon größer und hier auch noch mal mein Lichttor, was eigentlich ursprünglich ziemlich langweilig ausschaute 🙂

Damit wünsche ich Euch eine schöne Woche, der erste Monat des neuen Jahres ist schon fast vorbei, bei uns so voller Ereignisse und chaotischen Erlebnissen, das mir gar nicht mehr wie Jahresanfang ist.
Es grüßt Euch Eure

Advertisements

5 Gedanken zu “Winterliche Lichter

  1. Was mir an Deinen Texturenfotos immer so gut gefällt…..sie harmonieren immer soooo schön. Es passt einfach alles super gut zusammen. Das letzte Foto ist besonders schön. LG Simone

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s