Ein Tag nach dem 1.1.2011

Bevor morgen wieder das normale Leben weiter geht, ToDo-Listen wieder aktiviert werden und „frisch ans Werk“ Rückstände aus 2010 versucht werden auszugleichen, heute noch mal Blog – Gedanken 🙂
Gerade in diesen Tagen hatte ich wirklich viel Spass beim Lesen meiner befreundeten Blogs. Es gab viele gute Gedanken, tolle neue Vorhaben und erste Fotoprojekte und schon tolle neue Fotos.
Aber auch Beiträge aus der Vorweihnachtszeit habe ich mir noch mal in Erinnerung gerufen, manches war dann in der vorweihnachtlichen Hektik untergegangen, wie z.B. der wunderschöne Adventskalender bei Jana. Den Link dorthin habe ich mir auf meiner Gesammelt-Seite fest verankert. Es gibt so viele hervorragende Blogs in denen man ohne Ende stöbern kann, egal ob das Fotografieren, das Basteln, das Schreiben oder andere Informationen für den Einzelnen interessant sind. Ich bin wieder einmal mehr so begeistert von diesen vielen Kreativen 🙂 Mein Blogroll bekommt nach und nach eine eigene Seite. Dafür habe ich meine Fotos zum Festival of Light meiner Gesammelt-Seite untergeordnet 🙂 Eigentlich wollte ich noch ein neues Template einsetzen, aber das habe ich dann doch nicht geschafft :-). Vorerst habe ich an dem CSS gedreht, aber das kommt noch. Zwischendurch muss ich nämlich auch noch mal mit meinen Fotos arbeiten, kreativ sein.
Heute hatten wir noch unsere Hundefreundin zu Besuch und mein Jamie der Hundemann hat dem kleinen Hundefrauchen, was fast genauso aussieht wie er, nur etwas kleiner ist, so zu gesetzt, das die Kleine schimpfen musste *lach*. Er war total verliebt und völlig durch den Wind. So habe ich noch das Fotografieren verpasst. Dabei es war so herrlich anzusehen. Er hatte dann aber Stress, dabei haben wir angenommen, das die beiden schön spielen, aber der Kleinen war das dann zu aufdringlich 🙂 Ja so ist das bei den Hunden ebenso wie manchmal bei den Menschen 🙂 und falls Euch mein Titel wundert, am 2.2.2011 gibt es dann ein Stöckchen, bei Frau Landgeflüster gefunden, von Frau Tonari mal einfach so weiter geworfen und bei Frau gzi-notiert und bei Elke dem Nordsternchen auch schon gefunden.
In diesem Sinne bis bald Eure
P.S. Ihr wisst ja mein neues Grafiktablett 🙂 So gibt es jetzt eine eigene Unterschrift (Was gar nicht so einfach war, Ihr solltet sie ja erkennen können. )

Advertisements

16 Gedanken zu “Ein Tag nach dem 1.1.2011

  1. Liebe Frau Doktor, das Rezept fürs Glück ist herrlich. Ansonsten, bin ich auch noch am sortieren und vorallem Nachlesen in den Blogs. Wünsche Dir alles, alles Liebe und Gute im neuen Jahr, viel Glück, Erfolg und Gesundheit. Auf ein Neues. Lieben Gruss, Simone

    1. Frau Doktor

      Danke liebe Simone, das wünsche ich Dir und Deinen Lieben natürlich gleichfalls. Seid Ihr wieder gut gelandet 🙂

  2. Dein Glücksrezept gefällt mir sehr gut, Frau Doktor.
    Dass Jamie die junge Dame zu sehr belästigt hat, na das ist doch wie im richtigen Menschenleben 🙂 Wirklich schade, dass du nicht zum Fotografieren gekommen bist. Wie hat sich eigentlich Tom verhalten, war er nicht eifersüchtig.?

    1. Frau Doktor

      Tom verzieht sich derzeit wenn Besuch kommt, egal ob mit Hund oder ohne. Aber andere Hunde sind nicht seine Hunde, das unterscheidet er. Ist wohl auch gut für einen Freigang – Kater 🙂

  3. Liebe Frau Doktor, auf dass dir das Glück treu bleibt in den Vorsätzen. Jamie verliebt? Das stell ich mir ja zu süß vor. Knuddel deine Tom und Jamie mal von mir.
    Liebe Grüße
    Heike

  4. Für 2011 wünsche ich Dir
    eine liebevolle Familie,
    interessante Begegnungen,
    wirkliche Freunde mit viel Toleranz,
    Humor in jeder Lebenslage aber auch
    Mut zum Widerspruch.

    Lade Dir nicht zu viel auf
    gönne Dir genügend Freiraum,
    achte auf Deine Gesundheit,
    vertraue Deinem Bauchgefühl
    und genieße das neue Jahr
    mit allen Deinen Sinnen!

    Herzliche Grüße
    Lucie 🙂

    1. Frau Doktor

      Ach liebe Lucie, vielen vielen Dank für Deine Worte. Wenn ich das immer so schaffe alles, dann gehts mir sicher gut 🙂
      Wir wünschen Euch natürlich ebenso alles Gute für das neue Jahr 🙂

  5. Frohes neues Jahr liebe Frau Doktor … der Alltag hat uns wieder … mich zumindest schon *grummel*

    Bei mir hat das Jahr begonnen, wie das alte aufhörte … irgendwie stressig.

    Das Glücks-Rezept muss ich mir mal mehr zu Herzen nehmen, denn zu meinem Glück fehlt einfach nur noch etwas mehr Freizeit.

  6. Frau Doktor

    Danke Frau Fröhlich, für uns war der Rutsch auch nur ein Wochenende 🙂
    Ich spare etwas am Schlafen, brauch einfach weniger 🙂 obwohl heute früh habe ich mir geschworen doch etwas mehr zu schlafen. Ich geniesse den Vorteil, mir meine Zeit selbst einteilen zu können, aber Druck ist genug da und Wochen wo wenig Blog und keine Fotos gab es im vorigen Jahr genug und wird es auch immer wieder geben. Wenn das Reallife zuschlägt muss man sich dem stellen 🙂 mit Glück geht das aber.
    Ich wünsche Euch trotzdem viel schöne Stunden und viel Glück im neuen Jahr 🙂

  7. Auch von mir noch alles Gute für das neue Jahr… eine gehörige Portion Glück, ja, vorallem aber auch Gesundheit.

    Über den verliebten Hundemann mußte ich lachen… die können sich aber auch aufführen! Gut, wenn die Hundedame dann ihren Standpunkt klar macht… 😉

    Liebe Grüße… 🙂

    1. Frau Doktor

      Danke liebe Magrat… ich hoffe bei Euch ist auch wieder alles auf dem Posten und für 2011 soll das auch nur Gutes den Weg finden 🙂

      Ja so ein hormongesteuerter Hund ist auch schon komisch. Aber das war eine der weniger Hündinnen, die noch nicht kastriert war und dann ja dann hatte er richtig Stress. Nun ja, dann überlege ich doch immer wieder ob ein Kastration besser wäre ??? Na mal sehen, wie das Frühjahr wird 🙂

      1. Lieben Dank… ja, so langsam geht es wieder bergauf, aber die nächste Erkältung wird nicht lange auf sich warten lassen, so etwas bringen die Rüben ja immer gerne aus Schule und Kindergarten mit… 😉

        Ich hatte früher zwei Deutsche Doggen, als die Hündin das erste Mal heiß war, ist der Rüde fast völlig durchgedreht, das werde ich nie vergessen. Danach war er „fällig“… die Hündin wurde allerdings auch sterilisiert. (Gleichberechtigung und so.) :))

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s