Fotoworkshop mit Fotolia

Ich sitze hier ziemlich kaputt nach einem wirklich spannenden Tag bei super tollem Wetter und schon wieder leichter Röte im Gesicht. 🙂
Ich hatte von meinen Männern zum Geburtstag einen Fotoworkshop geschenkt bekommen. Diesmal ging es um das Thema Stock-Fotos und Fußball…sehr interessant, nicht weil ich ein Fussball Fan bin, sondern weil ich was Poeple-Fotografie betrifft, noch völlig unbedarft war. Ich hatte NULL – Ahnung was man für so ein Shooting alles braucht, wie man sich vorbereitet und welche Motive überhaupt geeignet wären um das als Stock-Foto zu fungieren, die dann aber auch gekauft werden. Es war aus meiner Sicht super gut und ich hatte mir eh geschworen ganz viel zu fragen, denn wann bekomme ich so schnell wieder so kompetente Leute um mich.
Ich war auch begeistert von dem Miteinander dort. Es waren dort Amateure mit unterschiedlichem Stand Teilnehmer ebenso wie Berufsfotografen. Es war schon sehr spannend, die Veranstalter brachten alles mit… Modells, zum Thema passenden Bekleidung, Dekos, Zubehör, externe Blitzanlagen, Haarstylist, Maskenbildnerin und eine ganze Truppe an Helfern und Leuten die uns in jeder Lage unterstützt haben. Fragen zum Fotografieren mit einem externen Blitz und den Einstellungen meiner Kamera usw…. für alle Fragen stand immer jemand zur Verfügung. Für mich war es sehr gut. Richtig schwierig fand ich die Aufgabe selbst eine Szene zu komponieren 🙂 Ihr grinst jetzt sicher… aber ich war froh das schon erfahrene Fotografen da waren, die uns auch noch vieles erklären konnten und von deren Ideen ich auch profitieren konnte. Vor allem muss man vorher genau wissen was man fotografieren möchte, man muss den Models genau sagen wie sie es machen sollen und auch immer unter dem Aspekt, die Fotos sollen verkauft werden über eine Bildagentur. Ein wenig Schularbeiten hatte ich schon gemacht, aber ich hatte viel zu klein gedacht 🙂 der Veranstalter hielt viel mehr Möglichkeiten bereit. Es war toll und 500 Fotos habe ich auch geschafft aber ich hatte die Möglichkeiten nicht ausgenutzt und immer bleibt das Gefühl, etwas verpasst zu haben:-)
Ebenso konnte ich auch gleich mal erfahren, was rechtlich alles zu beachten ist, was gerade auch bei Stockfotos, ganz wichtig ist. Auch hier hatte Fotolia sich um alles gekümmert. Klar sind auch für uns ein paar Regeln damit verbunden, das ich aber mir selbst so etwas nicht hätte organisieren können, sehe ich das als kein Problem. Eingeladen von Fotolia war der Stockfotograf Robert Kneschke, er hat sehr ausführlich zu dieser Problematik in seinem Blog geschrieben und gerade auch ein Buch darüber herausgebracht und für alle die das interessiert, ist Robert Pflichtlektüre. Es war auch spannend ihm über die Schulter zu schauen.
Alles in allem für mich eine sehr gelungene Sache und einige dieser Fotos werde ich schon hier zeigen, nur seht es mir nach… ich habe gerade ca. 400 Urlaubsbilder und ca. 500 Fotos von heute auszuwählen, dann zu bearbeiten, es geht nur nacheinander 🙂

Advertisements

6 Gedanken zu “Fotoworkshop mit Fotolia

  1. Na das hat sich doch gelohnt … ich bin schon gespannt, wann wir die Ergebnisse … auch vom Urlaub … dann bestaunen können.

    Überlege auch schon etwas länger, ob ich mich für einen Workshop in Sachen Tierfotografie anmelden soll. Vielleicht sollte ich mir das auch mal schenken lassen, das würde meine Entscheidung doch stark beeinflussen :mrgreen:

    1. Frau Doktor

      Hallo Carsten und herzlich willkommen… schau mal bei fotolia.com dort solltest Du angemeldet sein, dann findest Du über Blog und Forum viele interessante Infos. Dieser Workshop war der 2. glaube ich ich. Ich denke er ist gut angekommen und so kommen dort ja auch einige Fotos rein und so wird es das sicher immer mal wieder geben.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s