Wir locken den Frühling…

Wir locken den Frühling

Bei Katinka wird mit allen Mitteln der Frühling gelockt und meine heutige Arbeit soll dazu beitragen. Es war einfach schön heute und die Natur hat nur darauf gewartet. 🙂
Alle haben bessere Stimmung, mein Hundi möchte gar nicht mehr rein, nur mein von Wildschweinen verwüsteter Garten ist noch weit von dem Frühling entfernt.
Da wird es wohl erst mal noch einen Arbeitseinsatz geben müssen. 🙂 Ich fürchte nur ziemlich allein auf weiter Flur zu stehen. Gartenarbeit ist nicht so das Ding meiner Männer 🙂
Mein Jamie hat mir heute die Lücke im Zaun gezeigt, durch die er gerne mal schlüpft, wenn es ihm im Garten zu langweilig ist. Nun ist das Loch wieder zu, mal sehen wie das nun weiter geht 🙂
Es gibt diese Woche keine Blüten aus dem Wochenstrauss, sondern weitere Fotos von der vorigen Woche oder unserem heutigem Hundespaziergang. Ein Gutes hat das Autofahrenüben mit Jamie… ich sehe auch mal wieder ganz andere Ecken in unserer Umgebung und wir haben heute wieder eine tolle Hundewiese gefunden. Noch ein paar Tage später weiter so wie heute, dann sehen wir das erste Grün auch auf den Fotos, heute war es erst mal nur der blaue Himmel, der beeindruckt hat.
Allen eine schöne Frühlingswoche… und nutzt jede Gelegenheit um raus zu kommen 🙂

Advertisements

8 Gedanken zu “Wir locken den Frühling…

  1. Wildschweine im Garten ? *wow* … hier sieht man sie höchstens mal durch Zufall im Wald. Aber das ist dann wirklich purer Zufall.

    Vielleicht kannst du deine Männer bestechen, wenn es um die Gartenarbeit geht … Hilfe gegen Lieblingsessen oder sowas in der Richtung 😉

    Dir auch eine wunderschöne Woche. Morgen und übermorgen soll das Wetter ja richtig toll werden. Am Wochenende dafür leider wieder bescheidener … typisch *grmpf*

    1. Also ich könnte drauf verzichten, auf die Wildschweine. 🙂 Im Winter jetzt war es ziemlich grausam, wir sind manchmal nicht mehr aus dem Haus gekommen. Um unseren Garten zu schützen mussten wir schon Zäune ziehen, weil nichts mehr geholfen hat, selbst Schiessen vom Jagdpächter hat nur 4 Wochen Ruhe gebracht, dann waren sie nachgerückt.
      Ich werde mal vorschlagen welche zu Euch auszusiedeln 🙂

  2. oh, Wildschweine in Sichtweite kenne ich auch. Leider! Mein Hund genießt das gerade sehr, wenn ich mit ihm spazieren gehe. Als Jagdhund hat er normalerweise die Nase immer auf dem Boden, zur Zeit aber meistens in der Luft um die Frühlingsgerüche mit wackelnder Nase einzuatmen…lach. Das Projekt von Katinka steht heute auf meiner ToDo-Liste. Mal schauen mit was ich den Frühling locken kann. Liebe Grüsse und Dir einen schönen Tag, Simone

    1. Da bin ich neugierig Simone, was hast Du für einen Hund? Findet man ein Foto von ihm irgendwo?
      Mein Jamie hat sich mit den Wildschweinen arrangiert, die sind hier ganz dicht um uns. Ich bin froh das es Abends länger hell ist und weiter sehen kann 🙂

      1. Frau Doktor

        Simone, wunderschöne, wäre auch ein Wunschkandidat auf meiner Liste gewesen, wenn wir nicht Jamie gefunden hätten. Jetzt haben wir einen in der Nachbarschaft, der mit Jamie gar nicht kann. 2 ganz verrückte, vermutlich gleichaltrig und bei mit einem dicken Kopf 🙂 Ist aber gerade ganz oftopic *lach*

  3. Mit deinen schönen Bildern hast du den Frühling wirklich gelockt. Er ist da *hurraaaaah*
    Ich hoffe doch, dass die Wildschweine im Sommer Ruhe geben, da finden sie ja im Wald genug.
    Wie wäre es für den Garten mit einem Gärtner wenigstens für die grobe Arbeit?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s