Weihnachten…

Heilig Abend geschafft. Hört sich komisch an, aber nach meinem gestrigen Tag, ich meine den 23igsten, habe ich heute alles etwas langsamer angehen lassen und jetzt wo alle schlafen, höre ich schön ruhige Musik, singe auch mal mit und habe noch ein aktuelles Weihnachtsbild produziert. Ich schaffe es endlich Euch noch ein paar Grüße da zu lassen.
Also was war gestern, am 23. passiert?
Ich musste mit Jamie noch mal zum Tierarzt und mein lieber Hundi lief mal schnell zu einem Hund auf der anderen Straßenseite einer belebten Straße. Nichts passiert, großes Glück. Ein netter Autofahrer hat angehalten. Oh war ich sauer, auf mich und auf mein Hundekind.
Nun ja dann wollte ich das Bad putzen, einmal im Jahr *hihi*, da brach mir die Spiegelablage ab 😦 dann weiter gings, schnell noch mal saugen, nach wenigen Sekunden, Abends 20.00 Uhr, der Staubsauger macht die Mücke, da bin ich dann durch den Wind gewesen. Nichts ging mehr.
Ich fing an, an mir zu zweifeln, nein ich fing nicht mehr an, ich zweifelte an mir. Das der Wurm drin war, deutete sich ja schon vorher an, das es aber noch zu solchen Höhepunkten führen könnte, war mir undenkbar. Heute hatten wir ja Besuch und somit mussten wir dann am 24igsten los noch einen Staubsauger kaufen, das kostete Zeit, die wieder von meiner guten Zeit wegging, denn die Arbeiten mussten ja in jedem Fall erledigt sein, damit doch noch Weihnachten stattfinden kann 😉
Nun geht es mir wieder besser und es war ein schöner gemütlicher Abend. Alle waren im Bett und ich habe gleich mal versucht noch unseren Weihnachtsbaum zu fotografieren sowie gleich mal noch digital bearbeitet.
Damit wünsche ich Euch fröhliche Weihnachten und schöne Feiertage….

Advertisements

5 Gedanken zu “Weihnachten…

  1. Frohe Weihnachten wünsche ich dir … trotz des schlechten Starts … aber solche Pechperioden sind typisch. Lange Zeit passiert nichts und dann wieder alles auf einmal. Bei uns gehen seltsamerweise meist 3 Sachen gleichzeitig kaputt. Immer eine sehr teure Angelegenheit *grmpf*

    Euer Weihnachtsbaum ist wunderschön und die Bearbeitung gefällt mir sehr. Wir haben auf einen Baum verzichtet … unsere Katzis bringen den jedes Mal zu Fall *grins*

    Liebe Grüße
    Frauke

  2. Was für ein schöner Christbaum, Frau Doktor.
    Die Weihnachtsvorgeschichte ist natürlich weniger schön, aber wie Frauke schon sagt, meist sind es drei Dinge, die hintereinander schief bzw. kaputt gehen. Siehs mal so, du hast einen neuen Staubsauger, deinem Hundi ist nichts passiert und der Heilige Abend war gemütlich. Na, ist das nicht positiv 🙂

  3. Ich danke Euch für Euren Zuspruch 🙂 Mir gehts jetzt auch wieder besser, ausser man ist immer satt oder? Jetzt ist mein GöGa dran und lag heute im Bett mit einem grippalen Effekt 😦

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s