Das Buch der Blogger…

Das Buch der Blogger Heute habe ich via Twitter ein Nachricht gelesen, die mir so gut gefallen hat, das ich mich gleich angemeldet habe.
Offline bloggen… seid heute ist das Buch der Blogger unterwegs und wird immer weiter geschickt. Nun steh ich mit auf der Liste der Autoren und darf mitgestalten. Wirklich ein tolle Idee. Ich habe schon gesehen, das einige mir bekannte Blogger mit dabei sind. Man sieht sich also. Ich werde das ganz sicher verfolgen und immer mal hier berichten.

Genesungsgrüße an Biggi will ich hier nicht vergessen, die Arme hats ganz schlimm mit Zahn und drumrum…

Und eine neue Webseite habe ich heute wieder Online gestellt, das ist aber Arbeit. Es wird noch nach nachgeputzt, aber wer vielleicht nicht mehr so viel für den Tank seines Autos ausgeben möchte und mal über Autogas nachgedacht hat, für den gibt es hier auch einiges an Informationen und vielleicht einen Partner, zumindest für die Bärliner 🙂 oder vielleicht hat ja sogar jemand ein Motorboot (dafür gibts Bootsgas) und möchte sparen 🙂

Welch ein Sammelsurium an Nachrichten heute und noch keine Bilder fürs Projekt 52 – ich habe aber auch noch keine Idee 😦
So und bei Wind und miesem Wetter gehts jetzt mit meinem Jamie raus, der drängelt schon.

Advertisements

3 Gedanken zu “Das Buch der Blogger…

  1. Tja das ist das Los der Hundebsesitzer – auch bei Regen und Kälte muss man raus ;-)).

    Das Buch der Blogger ist eine nette Idee, ich geh da mal schauen.

    Deine Bilder in den letzten Einträgen gefallen mir sehr gut und zu alt und neu findest Du sicher auch noch was 🙂

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s