Ein neues Fotos gibts noch nicht…..

ich bin nicht richtig fertig geworden. Heute war mal wieder einer von den verrückten Tagen…
Frau Doktor bei Frau Ärztin…
heute morgen musste Frau Doktor zu Frau Ärztin, Kontrolle war angesagt und die Mädels haben mich zum Schwitzen gebracht. Aber das meiste war bestens. Nur so was ganz doofes ist nicht so toll, zur Zeit habe ich entzündete Zehen, ja Ihr lest richtig, Zehen… die Druckstellen, wenn ich doch mal etwas länger im geschlossen bequemen Schuh bin, werden zu Wasserblasen und gehen dann auf. Machen alles drum rum auch noch entzündet und sehen nicht toll aus. Nun mal schauen, wie die von Frau Ärztin verordnete Salbe funzt. Meine Eigen- und Apotheken-Therapie hatte nicht wirklich was bewirkt. Na mal schauen, es tut nicht weh, juckt nur manchmal und ist unangenehm.

Zwischendurch arbeiten…
Dann musste ich heute mal wieder ein Kundenkonzept überarbeiten, liegt mir eigentlich sehr am Herzen, ist aber nicht so einfach. Kam nur auch so plötzlich und unangekündigt und damit ungeplant und

mit meinem Hundi
musste ich auch noch mal zum Tierarzt eine Spritze abholen, was ich schon fast vergessen hatte. Und Jamie beim Tierarzt, kein tolles Erlebnis. Alle meine Versuche ihn spielerisch abzulenken haben NICHT funktioniert. Die Tür zum Arztzimmer ging auf und Jamie wollte zu Eingangstür raus. Nun und wie es so ist, immer auch ein kleiner Zwischenfall und die Stelle wo gespritzt wurde, blutete wie wild und keiner durfte ihn mehr anfassen. Aber auch das haben wir dann klären können.

Abendspaziergang mit Jamie
So gestresst verschob sich dann der letzte Spaziergang nach 20.00 Uhr und das war wieder nichts – Jamie traf ein Wildschwein und diesmal stnad es uns beiden plötzlich gegenüber, er war gerade losgeleint. Das Ganze Drama quasi noch in unserer Straße 😦 Bei uns ist das eine Katastrophe, wir wohnen mit Wildschweinen. Derzeit mindestens eine Rotte mit mindestens 10 Jungtieren und etlichen großen Wildschweinen, die gehen direkt über unsere Straße, in unserer Gärten und in unserer unmittelbaren Umgebung… alle stehen dem gegenüber und beteuern, das sie nichts machen können. Gemeinde, Jäger, Vermieter oh das ist richtiges Sch…
Wir müssen Angst haben Abends um 19.00 Uhr auf die Straße oder auch nur vor das Haus zu gehen. Ich finde die Viecher ziemlich groß und unheimlich und war eigentlich froh das mein Hund gebellt hat, aber die beiden haben sich noch getroffen und mein Jamie heulte auf, kam dann gleich zu mir und es war gottseidank nichts Schlimmes passiert. Hier die Wildschweine im vorigem Jahr in unserem Garten, er gehörte Ihnen 😦 Diesen Winter haben sie dem Garten endgültig fertig gemacht. Jetzt gibt es nur noch Gras und ein paar Sträucher, die sie nicht geschafft haben. Ich sag Euch ehrlich, da könnte ich glatt meinen Humor verlieren. Diese Invasion ist derzeit in unserem ganzen Ort. Ganz schlimm, wohl dem der Zäune hat, die tief in die Erde gehen.

Fotos und mehr….
Was die Fotos betrifft, hier habe ich mir von Jana noch einen Link mitgenommen, ganz viele tolle deutsche Fotoblogs

So und nun bin ich weg… auf einen besseren Tag morgen. 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Ein neues Fotos gibts noch nicht…..

  1. Ich darf jetzt vermutlich gar nicht sagen, wie bezaubernd ich die Frischlinge finde? Wobei – im Garten bräuchte ich sie wahrscheinlich auch nicht.

    Gut, dass euch nichts Schlimmes passiert ist!

    Liebe Grüße,
    Fuchsi

  2. Frau Doktor

    @Fuchsi
    Die Frischlinge sind süüüüß, aber wenn so eine Muttersau plötzlich auf Dich zukommt und Du weisst nicht wohin Du abhauen sollst ????
    Ich seh den Wald seit dem mit anderen Augen und mein Jamie auch 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s