Der letzte Tag im Sommer, wenn Winter ist…:-)

So morgen geht es zurück in das kalte Deutschland. Noch kann man es hier gut aushalten, wir jammern ganz schön, dass wir zurück müssen. Es hätte so noch weiter gehen können. Unsere Lieben die zu Hause geblieben sind, freuen sich sicher, wenn wir unseren Ausreiss-Versuch beenden. 🙂
Davon gehen wir zumindest aus.
Was wir gestern erlebten
Gestern waren wir zur Krönung noch mal in Dubai und in der Wüste zu einer Safari. Es ist einfach wirklich alles unglaublich, wie in einem Märchen. Wir haben uns gestern noch mal eine der zahlreichen Shopping Malls hier angesehen, wir war in einer der Größten und Neuesten.
Die Dubai Mall
Große teure Marken mischen sich mit den in Europe bekannten wie H&M oder NewYorker. Mittendrin ein riesieges Aquarium mit interessanten Fischen aller Art, bis hin zu kleineren Haien und ähnlichem. Oder ein Eishalle zum Schlittschuhlaufen, bei 30° im Schatten schon ein Wahnsinns-Highlight. In 2 Stunden haben wir es nicht geschafft, überall mal vorbei zu schauen und das obwohl noch viele Läden am EInrichten waren. Wieder eine Dimension die uns jedenfalls für Deutschland nicht bekannt ist. Das neue Alexa in Berlin am Alex ist noch viel kleiner. Interessante Architektur, Gastronomie und Einkauf mit Freizeitgestaltung, für die Kinder überall immer sehr große Belustigungsbereiche. Alles groß, größer, am Größten. Das Ganze gemischt mit den Elemente der Tradition. Ganz besonders in dem riesigen Gold Souk, einem Goldmarkt, wo man unzählige Juweliere findet, kommt das zum Ausdruck. Ich habe hier schon einige Fotos gemacht, die das wohl gut zeigen.
Die Wüstensafari
Mit dem Geländewagen ging es dann in die Wüste, hier war dann deutlich welche Gegensätze hier zusammen kommen. Die Kamele, die gegen Abend dann zu ihrer Farm ziehen, die scheinbar unendliche Wüste, die Strassen in der Wüste, die Autobahn durch die Wüste, beluchtet auf der ganzen Strecke. Aber auch das gute Essen, gegrilltes Hühnchen oder Lamm mit guten Salaten und Reis oder dem arabischen Brotfladen, ganz frisch gebacken. Die Sisha, die Wasserpfeife, das Bemalen mit Henna, wunderschönen Ornamente in Kürzester Zeit, der Bauchtanz und die Wüstenfahrt über Berg und Tal der Wüste. Die Fahrer waren alle Einheimishce und hatten viel Spass mit uns Touristen durch die Gegend zu fahren. Eine Karussel auf dem Rummel ist Peanuts dagegen. Ich habe das aber gut überstanden, auch wenn es schon aufregend war 🙂 Viele Fotos sind entstanden und ich werde sie dann auch nach und nach online stellen. Kitschiger Sonnenuntergang in der Wüste, ich konnte es nicht lassen 🙂 Naja schaut nur wieder rein.
Der Erholungseffeket war diesmal enorm, kein schlechtes Wetter, nicht einmal brauchte ich ein Jacke, Abends mal einen Schal umgehangen, hat schon ausgereicht und nur wenn man am Meer war, in der Stadt hat man gar nichts gemerkt. Dann dieses Land, was so gar nicht europäisch ist. Ich muss nur noch etwas mehr Englisch lernen, damit kommt man hier bestens zurecht. Das Land zeigt eigentlich nur wenig Armut, es ist nur vieles im Aufbruch, das ist alles sehr beeindruckend. Als Europäer sind wir hier die Exoten, aber man ist sicher und die Menschen sind sehr freundlich und hilfsbereit, aber nicht aufdringlich. Sehr weltoffen, zeigen leben sie ihrem Glauben, aber sind sehr offen und sperren sich nicht weg. Sogar eine Moschee in Dubai ist auch für Besucher geöffnet, was wohl einzigartig ist für den Islamismus. Da wir nicht nicht in Dubai waren, sondern eben auch in einem anderen Emirat waren… quasi auf dem Lande 🙂 haben wir auch viel von den Tradtionen gesehen und kennengelernt.

Jetzt geniessen wir noch die letzten Stunden und begeben uns morgen dann auf die Heimreise in das Land des Schnees, Regen und wenig Sonne….unsere Sonnenbilder reiche ich dann nach.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s