1. Januar 2009 und fast ausgeschlafen….

So bevor ich hier alles neu mache möchte ich nun endlich das Stöckchen vom Fellmoster aus dem alten Jahr noch mal aufheben, weil es ja auch Bilanz ist und das geht heute noch, am ersten Tag des neuen Jahres. Aber vorab noch allen für guten Wünsche und den guten Rutsch ein herzlichen Dankeschön, ja ich bin gut gerutscht, war sehr gemütlich und es wurde viel geböllert und für alle lieben Nachbarn gab es auch gleich die besten Wünsche für 2009.

Ein besonderer Gruß erreichte uns in unserem Firmensupport-Forum, ich fand den toll und möchte das gleich auch mal an alle Leser hier weiter geben:

Frau Doktor hat für Euch bei der Zukunftsbank auf das Konto 2009,
365 Tage Liebe, Glück, Gesundheit und tolle Fotos eingezahlt.

Viel Spass allen beim Ausgeben laughing-128

So und nun zur Bilanz 2008

Zugenommen oder abgenommen?

Es war schon mal weniger, aber leider nicht mehr zum Jahresende, also ein erstes wichtiges Ziel für das neue Jahr, einfach weil es meinen Körper weniger stressen würde…

Haare länger oder kürzer?

Jetzt etwas länger, bleibt aber nicht so…

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

Kurzsichtiger, sehr zu meinem Leidwesen…

Mehr ausgegeben oder weniger?

Interessante Frage, aber ich denke hier ist alles im grünen Bereich… Nicht mehr wie unbedingt notwendig.

Der hirnrissigste Plan?

Hab ich keine, aber ist das nun positiv oder negativ???

Die gefährlichste Unternehmung?

Da fällt mir so Anhieb auch nicht gleich etwas ein…stressige Unternehmung ja, die defekte Festplatte einer unserer Datenbankserver mit etlichen Tausend Foren drauf, das Herausfinden des Fehlers und dann der Umzug…. Puh und mein einziger Fachmann in Brasilien…. das war was unbeschreiblich, wie wir das geschafft hatten….

Die teuerste Anschaffung?

eine Spiegelreflexkamera – ein großer Wunsch ging vorzeitig in Erfüllung smiling-128

Das leckerste Essen?

Oh da gab es viele, da mein Männe bei uns kocht, klappt das fast immer mit dem lecker…

Das beeindruckendste Buch?

Oh ich lese überwiegend Fotobücher, beeindruckend da meistens welche von Scot Kelby, weil der das alles sehr praktisch erklärt.

Der ergreifendste Film?

Da bin ich nicht dabei, ich schaue wenig Fern und bin wenig im Kino und wenn dann nur lustiges. Keinohrhasen, wäre so ein Beispiel… aber ergreifend wohl eher nicht.

Die beste CD?

Da gibt es viele….

Die meiste Zeit verbracht mit…?

mit wem oder was…

…also die meiste Zeit am PC entweder mit irgendwelchen Geldverdiensachen oder mit meinen Fotos und was so drumherum ist,

…mit wem? mit meinen Kindern, Mann oder Enkel…

Vorherrschendes Gefühl 2008?

hier schwanke ich zwischen zufrieden und nicht so ganz zufrieden, aber eigentlich war alles gut…

2008 zum ersten Mal getan?

hmm das war Verschiedenes, unterschiedlichen Schweregrades, aber unseren Enkel mit zu betreuen, mit ihm Schularbeiten zu machen und was so dazu gehört, das ist ziemlich bedeutend, zumindest für mich.

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?

Unsere Tiere mussten aus Alters- und Gesundheitsgründen eingeschläfert werden und auch noch kurz hintereinander, darauf hätte ich verzichten können.

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?

Unterstützung für unsere Tochter, das es auch weiter geht im Leben, wenn die Liebe zerbrochen ist.

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?

das weiss ich nicht genau…

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?

Das ist meine neue Kamera.

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?

Da fällt mir auch gerade nichts ein???

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?

das müsste ich jetzt meine Jemands befragen???

2008 war mit einem Wort…?

eine Herausforderung und alles ist ganz gut gegangen.

Vielleicht macht ja noch mal jemand weiter und hebt das Stöckchen auf, dann würde ich mich über eine Nachricht freuen.

Advertisements

3 Gedanken zu “1. Januar 2009 und fast ausgeschlafen….

  1. Liebe Frau Doktor,

    es war spannend, deinen Jahresrückblick zu lesen, man lernt doch immer den anderen Menschen ein wenig besser kennen.

    Ich wünsche dir an dieser Stelle auch nochmal alles alles Liebe und Gute für 2009 – es grüßt dich ♥lich Kerstin

  2. Frau Doktor

    Danke Kerstin, Ihr macht es Euch gerade schön und startet in einen Winterurlaub, ich wünsche Euch da Hals- und Beinbruch und eine tolle Woche. Wenn Du wieder da bist, bin ich gespannt auf Deine Fotos.
    Wir lesen uns *wink*

  3. scorpiolara

    Hallo Frau Doktor,
    ein interessanter Jahresrückblick, bei Gelegenheit werd ich das Stöckchen mal aufheben 😉
    Ich wünsche dir Alles Gute für 2009

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s